Sonntag, 31. Juli 2011

Juicy Beats





Oh mein Gott, es war einfach nur fett! Auch wenn ich heute noch total fertig bin, hat es sich wirklich gelohnt. Bis auf dass Prinz Pi sein Konzert für 20 Minuten unterbrochen hat und wir dann leider nicht mehr zur Bühne gekommen sind, war der Abend einfach nur genial. Ansonsten haben wir uns noch Bonaparte, Susanne Blech, K.I.Z. und Frittenbude angeguckt.
Frittenbude fand ich letztes Jahr garnicht mal so gut. Aber dieses Jahr war ich positiv überrascht. Sie haben echt lange und viele Lieder gespielt und das Publikum war auch super.


Die Band "Susanne Blech" kannte ich vorher garnicht. Das war die erste Gruppe die wir uns gestern angeschaut haben und dafür das sie an einer echt winzigen Bühne gespielt haben, wars echt voll und alle sind total abgegangen.
Von Bonaparte war ich leider etwas enttäuscht, wir standen zwar recht weit weg von der Bühne, aber im Vergleich zu Aufnahmen von Konzerten fand ich gestern echt lasch.
Naja, ich bin definitiv nächstes Jahr wieder dabei, vielleicht dann auch bei gutem Wetter. Und in 19 tagen geht es schon weiter in Sachen Festival und zwar auf dem Area4.

Kommentare:

Nicolka hat gesagt…

Susanne Blech :D haha der name!
gute bilder :*

Isa hat gesagt…

First photo is AMAZING! ^^

Amelie hat gesagt…

dankesehr :) das erst bild ist super!

Agata hat gesagt…

bardzo ładne zdjecia :-)

Dalence hat gesagt…

Follow my blog with bloglovin, please. ; )
U really know polish . ? I'm from Poland . !
dalenkaduda.blogspot.com